W.SCHILLIG Longchair «16585» in Leder Z71/62 aubergine

1.499,00 €
1 auf Lager

Funktionen in Vielfalt.
Die Einstellung der Sitztiefe lässt hier individuelle
Sitzpositionen zu - aufrecht oder ganz entspannt. Die
Seitenteile sind optional nach oben verstellbar und können
so als bequeme Kopfstütze dienen. Der schmale
Holzsockel wertet die geradlinig-elegante Formensprache
auf. Der Fuß ist in verschiedenen Metallfarben
erhältlich.

Artikel-Beschreibung

NL75L-SV1- Element mit Seitenteil links mit Sitztiefen- und Seitenteilverstellung
KL75R-SV1 - Longchair links mit Sitztiefen- und Seitenteilverstellung
Leder Z 71/62 aubergine
Metallkufe FC4 in M99 schwarz

Maße

Gesamtmaß in cm: 301/179/88/46
Breite/Tiefe/Höhe/Sitzhöhe

Einzelmaß in cm: 
NL75L = 187/100/88/46
KL75R = 114/179/88/46


Fußhöhe ca. 19 cm

Sitztiefe: ca. 61 cm Sitztiefe, wenn Sitztiefenverstellung
hinten: ca. 81 cm
Gesamttiefe, wenn Sitztiefenverstellung hinten: ca. 112 cm
Sitztiefe Longchair: ca. 140 cm
Sitztiefe, wenn Sitztiefenverstellung hinten: ca. 160 cm
Empfohlener Abstand zur Wand: ca. 20 cm
Seitenteilbreite: ca. 36 cm
Seitenteilhöhe mit Funktion: ca. 68 cm

Alle Maßangaben sind ca.-Maße in Breite/Tiefe/Höhe/Sitzhöhe. Wir weisen Sie darauf hin, dass es aufgrund des verwendeten Füllmaterials und seiner Aufpolsterung zu Abweichungen von +/- 2 cm kommen kann.

Aufbau- und Materialbeschreibung

Der Gestellaufbau des Polstermöbels

1. Gestell – Metallkonstruktion; Seitenteil: Buche-Holzkonstruktion
2. Unterfederung Sitz mit dauerelastischen Wellenfedern
3. Polsteraufbau Sitz – in ergoPUR-Schaum eingearbeiteter Federkern mit Diolenabdeckung
4. Unterfederung Rücken durch flexible Polstergurte 
5. Polsteraufbau Rücken aus ergoPUR-Schaum mit Diolenabdeckung

Flexible Seitenteile:
Bei den flexiblen Seitenteilen mit Rasterfunktion ist eine maximale Belastbarkeit bis zu 25 kg gewährleistet. Sie dienen nicht als Sitzgelegenheit.

Wellenbildung:
Stoff und Leder dehnen sich unter dem Einfluss des Körpergewichts mehr oder minder, wodurch sich „Wellen“ im Bezug bilden können. Diese optische Veränderung hat auf Gebrauch, Funktion und Lebensdauer keinen Einfluss und stellt keinen Sachmangel dar.

Farbabweichungen:
Die Struktur vom Naturmaterial Holz ist von Lieferung zu Lieferung sehr unterschiedlich. Lieferungen nach Farbmuster sind daher grundsätzlich von Reklamationen und Umtausch ausgeschlossen. Wir bemühen uns um eine bestmögliche Übereinstimmung.

Lederbeschreibung Z71

Das gedeckte Leder Z71 wurde chromgegerbt und fassgefärbt. Es ist mit einer dezenten Wolkung und Prägung versehen. Es zeigt dennoch viele gewünschte Naturmerkmale und ist pflegefreundlich. Naturmerkmale (Narben, Mastfalten, Struktur- und Farbunterschiede) werden voll verarbeitet und können sich in allen Möbelteilen befinden. Im Rückenspannteil werden auch verwachsene Brandzeichen verwendet. Sie werden nicht als Reklamationsgrund anerkannt. Z71 hat eine Hautstärke von 1,1 – 1,3 mm.

Zusammensetzung:
Stärke: 1,1 – 1,3 mm
Färbverfahren: pigmentiert
Pflegeset: Longlife Xtra Starter-Pflegeset
Pflegefreundlichkteit: ****
Natürlichkeit: ***
Naturmerkmale: **
Lichtechtheit: ****
Gleichmäßige Struktur und Farbe: ****
Sitzklima, Wärme, Anschmiegsamkeit: ***
* – gering, *****– hervorragend

Reinigung & Pflege:

Reinigung & Pflege

Für die Reinigung & Pflege sind stets die hochwertigen Longlife Xtra-Pflegesets zu verwenden, welches speziell für dieses Leder entwickelt wurden. Polstermöbel dürfen nicht mit handelsüblichen Reinigern behandelt werden, da hier (fast) immer Silikone & Wachse enthalten sind. Reinigung nur mit einem nebelfeuchten, fusselfreiem Baumwolltuch – auf keinen Fall mit Microfasertuch! Sobald Sie Ihre Garnitur fabrikneu erhalten haben, sollten Sie das Leder mit unserem Longlife Xtra Pflegeset behandeln, das Sie unter www.schillig-moebelpflege.de beziehen können. Nur so erhalten Sie einen weiteren Schutz, der das Anschmutzverhalten – besonders durch Jeanshosen – verringert. Verschmutzungen müssen sofort entfernt werden.

Hinweise zum Leder

Intensive Sonneneinwirkung und Punktbestrahlung vermeiden (kann zum Ausbleichen führen). Das Abfärben von Kleidungsstücken (z. B. Jeans, nicht farbechte Textilien/Materialen) auf das Bezugsmaterial stellt generell keinen Reklamationsgrund dar. Bei der Verarbeitung von intensiven Farben (rot, blau, schwarz, dunkelbraun, etc.) in Verbindung mit hellen Farben kann es zu Farbmigration kommen (wird als Reklamationsgrund nicht anerkannt). Verwachsene Narben, Mastfalten sowie Struktur- und Farbunterschiede sind Naturmerkmale und werden voll verarbeitet. Sie können
sich in allen Möbelteilen (Sitz, Rücken, Seitenteil) befinden und werden als Reklamationsgrund nicht anerkannt (im Rückenspannteil werden auch verwachsene
Brandzeichen verarbeitet). Bitte geben Sie diese Information an den Endverbraucher weiter.

Lieferumfang

Wie in der Artikel-Beschreibung aufgeführt.

x
x